Team-Kontrakte
1/5
Weltweite Tests von „Tanki Online“ auf iOS
2/5
Valentinstag 2024
3/5
Folge 500 des V-LOG`s ist da!
4/5
Summer Major Rankings II 2024
5/5

Game Rules New

Einleitung

Tanki Online ist mehr als nur ein spannendes Online-Spiel. Es ist eine Gemeinschaft von Menschen, die dieselben Interessen teilen. Wir fördern gegenseitigen Respekt und Höflichkeit, beleidigendes Verhalten und die Verletzung der Rechte anderer Spieler sind unerwünscht.

Kurzfassung

Die Administration behält sich das Recht vor, die Rechte eines Spielers im Spiel einzuschränken, sein Rating herabzusetzen, seinen Account zu blocken und andere Einschränkungen vorzunehmen, wenn er eine der folgenden Handlungen vornimmt:

  • Nutzung von Bots; Verwendung von Drittsoftware, die einen Vorteil im Spiel verschafft; Ausnutzung von Bugs;
  • Behinderung anderer Spieler;
  • Flood, Spam, Nachrichten in Großbuchstaben;
  • Beleidigungen, Drohungen, Diffamierung;
  • obszöne Sprache, auch in angedeuteter Form;
  • jede Form der Diskriminierung;
  • Verkauf, Kauf, Tausch oder Übertragung von Accounts oder anderen Spielwerten;
  • Anstiftung anderer zur Verletzung der Spielregeln;
  • Betrug mit Passwörtern oder anderen Account-Informationen;
  • Ausgeben als Mitglied der Administration oder als einer ihrer Mitarbeiter;
  • Veröffentlichung von Links zu Ressourcen Dritter;
  • Werbung; politische Propaganda;
  • Verletzung von Gesetzen;
  • Betrug oder andere unehrliche Aktionen;
  • andere Handlungen, die durch die Spielregeln verboten sind.

Vollständige Fassung

Arten von Beschränkungen für das Spiel und die Spielressourcen:

  • Schlacht-Ausschluss: Der Zugang eines Spielers zu einer bestimmten Schlacht wird beschränkt.
  • Account-Block: Die Möglichkeit, einen Account zu benutzen, wird dauerhaft oder vorübergehend eingeschränkt. Es wird unmöglich, in irgendeiner Weise auf den Account zuzugreifen.
  • Chat-Bann: Die Möglichkeit, in den Chats des Spiels zu schreiben, PRO-Schlachten zu erstellen, Beschwerden zu senden und einige andere Aktionen im Spiel durchzuführen, wird dauerhaft oder vorübergehend eingeschränkt. 

1. Verstöße, die zu einem Schlacht-Ausschluss führen

Es ist verboten, die folgenden Handlungen durchzuführen:

1.1Sabotage in Matchmaking-SchlachtenSchaffung von Hindernissen in Team-Modi für das eigene Team (Kampf gegen das eigene Team)
1.2Verschwörung in Matchmaking-SchlachtenStillschweigende Absprachen zwischen Spielern in Team-Modi oder die Organisation fester Schlachten, um Indikatoren im Spiel zu steigern

2. Verstöße, die zu einem Account-Block führen

Es ist verboten, die folgenden Handlungen durchzuführen:

2.1Sabotage in PRO-SchlachtenSchaffung von Hindernissen in Team-Modi für das eigene Team (Kampf gegen das eigene Team)
2.2Verschwörung in PRO-SchlachtenStillschweigende Absprachen zwischen Spielern in Team-Modi oder die Organisation fester Schlachten, um Indikatoren im Spiel zu steigern
2.3Erstellen von Accounts und Clans, die gegen die Spielregeln verstoßenErstellung und Nutzung eines Accounts mit einem Nicknamen, der gegen Abschnitt 3 der Spielregeln verstößt, oder Erstellung eines Clans mit einem Namen, einem Tag oder einer Beschreibung, die gegen Abschnitt 3 der Spielregeln verstoßen
2.4Verdächtige oder ungewöhnliche Aktivitäten eines SpielersZum Beispiel Zugriff auf einen Account von verschiedenen Orten oder Geräten am selben Tag sowie andere Anzeichen dafür, dass der Account gestohlen sein könnte
2.5Nutzung von HacksVerwendung von Drittsoftware oder anderen Mitteln zur Verbesserung/Automatisierung der Spielfunktionen (Bots, Cheats, etc.) sowie Verwendung von Programmen, die die Funktionen des Spiels und/oder die Funktion von elektronischen Geräten Dritter beeinträchtigen können
2.6Ausnutzung von Softwarefehlern und Weitergabe von Informationen über sieAusnutzung von Softwarefehlern im Spiel und Weitergabe von Informationen darüber an Dritte, außer an die Administration;Spielaktivitäten, die in kurzer Zeit einen großen Zuwachs an Ingame-Währungen verursachen, etc.
2.7Unerlaubtes Boosten von AccountsKämpfe zwischen Accounts, die von ein und demselben Spieler bedient werden
2.8Weitergabe des Accounts oder anderer SpielwerteWeitergabe des Accounts oder anderer Spielwerte an Dritte; Veröffentlichung von Angeboten zum Kauf, Verkauf oder zur Weitergabe des Accounts oder von Spieleigentum, sowohl kostenlos als auch gegen Kristalle oder eine andere Währung; Preisgabe des Passworts eines Accounts und Anstiftung anderer zu den oben genannten Handlungen; Betreten oder Benutzen eines Accounts eines anderen Spielers
2.9BetrugBetrügerische oder andere illegale Handlungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf betrügerische Finanztransaktionen im Spiel, Betrug bei Transaktionen und Zahlungen, einschließlich Rückerstattungen oder verbotene Transaktionen; Verwendung von virtuellem Eigentum, Rankings, Erfolgen und Besitzen des Spielers im Spiel nach der Rückerstattung der Zahlung; Erlangung von Währung im Spiel durch betrügerische Mittel oder andere illegale Handlungen. Die Administration warnt den Spieler vor strafrechtlichen und sonstigen Haftungen für die oben genannten Handlungen.
2.10Böswillige HandlungenHandlungen, die sich negativ auf die Entwicklung oder das Image des Spiels auswirken, sowie Handlungen, die den Spielern oder der Administration Schaden zufügen können
2.11Name-SquattingDie massenhafte Erstellung von Accounts, um Spiel-Nicknames zu belegen

3. Verstöße, die zu einem Chat-Bann führen

Es ist verboten, Texte, Informationen und Materialien mit folgenden Inhalten zu veröffentlichen:

3.1FloodBedeutungslose (inhaltslose oder unstrukturierte) Nachrichten oder Nachrichten, die die Kommunikation stören
3.2Schimpfwörter und KraftausdrückeUmfasst Schimpfwörter oder Kraftausdrücke, andere unhöfliche Wörter/Phrasen, die nicht als Schimpfwörter eingestuft sind, einschließlich angedeuteter Schimpfwörter
3.3Beleidigungen und DiffamierungenBeleidigungen oder Diffamierungen (Verbreitung irreführender Informationen) in Bezug auf andere Spieler, die Administration oder andere Personen
3.4Provokation und AnstiftungAufforderung oder Anstiftung (Provokation) anderer Spieler, der Administration oder anderer Personen zu Handlungen (oder Unterlassungen), die durch diese Spielregeln, die Vereinbarung und/oder geltendes Recht verboten sind, sowie die Durchführung solcher Handlungen
3.5DrohungenDrohungen in jeglicher Form gegenüber Spielern, der Administration oder dritten Personen
3.6Unkonstruktive KritikUnkonstruktive Kritik am Spiel und/oder seinen Urhebern, der Administration sowie deren Handlungen
3.7Ressourcen mit Software von DrittanbieternLinks zu Websites/Hostings, die Software von Drittanbietern enthalten (Cheats, Programme, Clients usw.); Verbreitung von Links zu Websites, die Software enthalten, die die Funktionalität des Spiels verändert oder dies verspricht
3.8Versuche, sich als Mitarbeiter der Administration auszugebenJegliche Versuche, sich als ein ehemaliger oder aktueller Mitarbeiter der Administration oder deren Helfer auszugeben, einschließlich des Versendens von Nachrichten im Namen der Administration
3.9BettelnBetteln in jeglicher Form, einschließlich Aufforderungen zur Überweisung von Geld und/oder Spielwerten
3.10Weitergabe von persönlichen Informationen über dritte PersonenWeitergabe von persönlichen Informationen über andere Spieler oder Dritte (sofern diese Informationen nicht öffentlich zugänglich sind)
3.11DiskriminierungJegliche Form der Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Alter, Religion oder anderen Merkmalen
3.12Phishing Der Versuch, Zugang zu vertraulichen Daten Dritter wie Anmeldedaten, Passwörtern usw. zu erhalten, indem Links zu Ressourcen Dritter verwendet werden, die als offizielle Ressourcen des Spiels getarnt sind; das Posten von Links zu Ressourcen, die kostenlose Kristalle, von der Administration vergebene Kristalle, Hacks für Kristalle usw. versprechen; andere Fälle von Betrug, die darauf abzielen, Accounts und Daten der Spieler zu stehlen
3.13Inhalte sexueller, erotischer oder pornografischer NaturEinschließlich nackter Geschlechtsorgane, Abbildung oder Beschreibung von sexuellen Beziehungen und Praktiken sowie die Veröffentlichung von Links zu Ressourcen, die solche Informationen enthalten
3.14Aufstachelung zu Hass oder FeindschaftInhalte, die die Gefühle von gläubigen Menschen beleidigen oder erniedrigen; Inhalte, die Hass, Feindschaft, ethnische, internationale oder rassische Zwietracht und Intoleranz schüren (einschließlich Beleidigungen und Spitznamen aufgrund von nationalen, ethnischen oder religiösen Merkmalen)
3.15Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer OrganisationenUmfasst Kennzeichen verfassungswidriger oder terroristischer Organisationen wie Symbole, Abkürzungen und Auszeichnungen sowie das Verbreiten von Propaganda, im Besonderen die Nutzung von Namen von nationalsozialistischen Akteuren
3.16Aufrufe zur GewaltInhalte, in denen Elemente von Aufrufen zur Gewalt, zum Krieg, zum Terrorismus, zum Sturz einer Regierung, zum Extremismus und/oder zu Massenunruhen zu erkennen sind
3.17Informationen über KriminelleInformationen über politische Organisationen (oder Personen), einschließlich solcher, die politische Verbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit, terroristische Handlungen oder sonstige Verstöße gegen das Völkerrecht begangen haben
3.18Gesundheitsgefährdende InformationenBeschreibung von Methoden zum Selbstmord; Aufrufe zu Selbstmord, Gewalt oder anderen Handlungen, die eine Bedrohung für das Leben oder die Gesundheit darstellen; Beschreibungen von gefährlichen Kampftechniken, Stunts, Methoden zur Waffenherstellung und Methoden zur Körpermodifikation
3.19Unsoziales VerhaltenInhalte, die rechtswidriges oder unsoziales Verhalten, Verbrechen, Gewalt, Verstümmelung, psychische oder physische Gewalt gegen Menschen oder Tiere sowie die Beschädigung des Eigentums anderer beschreiben, dazu anstiften oder rechtfertigen
3.20Inhalte, die Angst auslösenInhalte, die bei Kindern Angst, Schrecken oder Panik auslösen, einschließlich Bildern oder Beschreibungen von Tod, Krankheiten, Selbstmord, Unfällen, Notfällen oder Katastrophen sowie deren Folgen; andere Informationen, die die Gesundheit oder die Entwicklung von Minderjährigen schädigen können
3.21Werbung für eine ungesunde LebensweiseDirekte oder indirekte Werbung zum Konsum von alkoholischen Getränken, Bieren, Tabakerzeugnissen, Rauchwaren und deren Zubehör, Drogen, toxischen, psychotropen und berauschenden Stoffen oder deren Vorläufersubstanzen; Informationen über die Orte und Methoden ihrer Herstellung, ihres Erwerbs, ihres Anbaus oder ihrer Verwendung
3.22Rechtswidrige HandlungenHandlungen, die den Wunsch nach Teilnahme an Glücksspielen, Prostitution, Landstreicherei oder Bettelei fördern können
3.23Politische AgitationPolitische Werbung, Wahlpropaganda jeglicher Art; Erörterung politischer Fragen, die in irgendeiner Weise Konflikte hervorrufen können
3.24 NegationismusLeugnung von historischen Ereignissen
3.25Verbrechen gegen KinderInformationen über Minderjährige, die durch ungesetzliche Handlungen oder Unterlassungen geschädigt wurden
3.26WerbungAlle Materialien oder Informationen, mit beliebigen Mitteln oder in beliebiger Form verbreitet, die an einen unbestimmten Personenkreis gerichtet sind und darauf abzielen, die Aufmerksamkeit auf den Gegenstand der Werbung zu lenken, das Interesse an ihm zu bilden oder aufrechtzuerhalten sowie seine Werbung auf dem Markt, außer nach Zustimmung der Administration

4. Details zu den Beschränkungen

4.1. Wenn ein Spieler gegen die Spielregeln verstößt, ist die Administration berechtigt, die im entsprechenden Abschnitt der Spielregeln festgelegten Beschränkungen auf diesen Spieler anzuwenden. Die möglichen Beschränkungen sind nicht auf die vorgenannten beschränkt. Die Administration behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen weitere Beschränkungen zu verhängen, bis hin zu einer dauerhaften Sperre im Chat oder der dauerhaften Sperrung des Accounts. 

4.2. Wenn ein Spieler aufgrund eines technischen Fehlers, eines Ausfalls des Spiels oder bewusster Handlungen des Spielers, die gegen das in der EULA festgelegte Verfahren verstoßen, die Möglichkeit erhalten hat, Spielwerte zu nutzen und Spielstatistiken zu ändern, hat die Administration das Recht, die Folgen einer solchen Nutzung zu beseitigen, ohne den Spieler darüber zu informieren, indem sie die Beteiligten in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

4.3. Bei der Wahl der Dauer und Art der Beschränkung berücksichtigt die Administration die Art und Anzahl der Verstöße sowie frühere Verstöße des Spielers gegen die Spielregeln. Für jeden Verstoß gegen die Spielregeln erhält der Spieler eine bestimmte Anzahl von Strafpunkten. Die Strafpunkte werden bei der Wahl der Dauer zukünftiger Sperren berücksichtigt, können aber auch bei der Wahl der Dauer des aktuellen Verstoßes berücksichtigt werden, je nach Art des Verstoßes. Strafpunkte können je nach Art des Verstoßes annulliert werden. 

4.4. Die Administration hat das Recht, nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung Informationen oder Nachrichten zu löschen.

4.5. Die Administration hat das Recht, nach eigenem Ermessen dem Spieler eine oder mehrere Beschränkungen gleichzeitig aufzuerlegen oder eine Verwarnung auszusprechen.

4.6. Ein Verstoß gegen diese Spielregeln kann dazu führen, dass dem Spieler sofort und ohne Vorankündigung die Bereitstellung von Diensten des Spiels verweigert wird oder dass diese Dienste ganz oder teilweise eingeschränkt werden.

4.7. Da es nicht immer möglich ist, die konkreten Verstöße gegen die Spielregeln eindeutig festzustellen, liegt die endgültige Entscheidung stets bei der Administration.

4.8. Beschränkungen können auf alle Accounts des Nutzers, der gegen diese Spielregeln verstößt, angewendet werden.

4.9. Private Nachrichten sind für die persönliche Kommunikation der Nutzer in den Diensten des Spiels bestimmt. Wenn eine Beschwerde über einen Verstoß in privaten Nachrichten eingeht, setzt die Administration den gemeldeten Spieler auf die Blacklist des Beschwerdeführers. Ein Spieler kann auch selbst den Empfang von privaten Nachrichten eines anderen Spielers unterbinden, indem er ihn mit Klick auf die Schaltfläche “Nachrichten ausblenden” im Chat des Spiels auf die Blacklist setzt.

4.10. Die Administration haftet in keiner Weise für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, die ein Benutzer oder ein Dritter infolge seiner Nutzung der Internetseite, des Spiels oder der Online-Einrichtungen erlitten haben könnte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden, die verursacht werden durch: die Unmöglichkeit, das Spiel oder die Online-Einrichtungen zu nutzen; die Anwendung von Beschränkungen durch die Administration auf den Nutzer; direkte oder indirekte Schäden, die durch Handlungen Dritter, einschließlich anderer Nutzer des Spiels, entstehen; fehlender Zugang zum Internet; Diebstahl; Zerstörung von Materialien; Verlust von Informationen im Zusammenhang mit dem Account des Nutzers; jegliche Schädigung der Ehre, der Würde und des beruflichen Ansehens des Nutzers, die im Zusammenhang mit dem Spiel entstehen.

4.11. Wenn ein Spieler Beschränkungen für einen Account erhält und einen anderen Account verwendet, um diese Beschränkungen zu umgehen, kann auch dieser Account beschränkt werden.

5. Beschwerde und Widerspruch

Art der BeschwerdeBeschwerdeweg
Beschwerden über Verstöße gegen die Spielregeln durch andere Spieler im Lobby-ChatKlicken Sie auf den Nicknamen des Spielers neben der Nachricht und wählen Sie die Schaltfläche “Melden”
Beschwerden über Verstöße gegen die Spielregeln durch andere Spieler im Schlacht-ChatKlicken Sie auf den Nicknamen des Spielers neben der Nachricht und wählen Sie die Schaltfläche “Melden”
Beschwerden über Verstöße gegen die Spielregeln durch andere Spieler in Schlachten (außer Chat-Verstöße)Klicken Sie auf den Nicknamen des Spielers in der Schlachtstatistik (TAB) und wählen Sie die Schaltfläche “Melden”
Beschwerden über Handlungen oder Unterlassungen der Administration und ihrer HelferSenden Sie eine E-Mail an help@tankionline.com
Andere Fragen oder HinweiseSenden Sie eine E-Mail an help@tankionline.com

5.1. Der Spieler hat das Recht, sich über die Verletzung der Spielregeln oder die ungerechtfertigte Anwendung von Beschränkungen auf seinen Account auf die in der Tabelle angegebene Weise zu beschweren. Beschwerden, die auf andere Weise eingereicht werden, können unbeantwortet bleiben.

5.2. Die Administration prüft diese Beschwerden innerhalb von 30 Kalendertagen.

5.3. Bei der Einreichung einer Beschwerde muss der Spieler den Sachverhalt so detailliert und klar wie möglich beschreiben und Beweisstücke (z.B. Screenshots) beifügen. Beschwerden über unbegründete Beschränkungen werden ausschließlich zum Zweck der internen Bewertung der Arbeit der Administration und der Moderatoren berücksichtigt.

6. Sonstige Bestimmungen

6.1. Die Administration verwaltet das Spiel und wendet diese Spielregeln nach eigenem Ermessen an, berücksichtigt aber auch die Meinung der Community.

6.2. Diese Spielregeln können von der Administration jederzeit geändert werden. Im Falle einer Änderung benachrichtigt die Administration die Spieler durch ein spezielles Fenster innerhalb des Spiels, wenn der Spieler das Spiel das erste Mal nach der Änderung der Spielregeln betritt.

6.3. Die Administration verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Cheats und Betrug. Wenn ein Nutzer nach Meinung der Administration die Administration oder einen anderen Nutzer betrog oder dies versuchte, falsche oder fiktive Informationen, Dokumente oder Beweise vorlegte oder anderweitig gegen die geltenden Gesetze verstieß, behält sich die Administration das Recht vor, den Account des Nutzers zu sperren und solche Informationen nach eigenem Ermessen (zusammen mit den persönlichen Daten des Nutzers) an Dritte und Strafverfolgungsbehörden zu übermitteln, wenn die Administration dies für notwendig hält.

6.4. Die Administration kann weitere Bestimmungen und Einschränkungen in den Forum-Regeln, den eSports-Regeln und den Regeln für Wettbewerbe, Turniere und Meisterschaften erlassen. Diese Spielregeln sind gleichzeitig ein integraler Bestandteil anderer von der Administration erlassenen Regeln.

6.5. Die Administration ist in keiner Weise verantwortlich für einen möglichen Zugriff Dritter auf einen Account und kann nicht für Verluste verantwortlich gemacht werden, die durch die illegale Nutzung von Anmeldedaten und Passwort des Spielers durch Dritte, durch unbefugten Zugriff auf Anmeldedaten und Passwort sowie durch Transaktionen, für die Anmeldedaten und Passwort des Spielers korrekt eingegeben wurden, verursacht wurden.


Die Spielregeln sind ein integraler Bestandteil der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (im Folgenden als „Vereinbarung“ oder EULA bezeichnet) und anderer Dokumente des Spiels und seiner Dienste. Die Vereinbarung, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie sowie andere im Spiel und seinen Diensten veröffentlichte Dokumente sind ihrerseits integraler Bestandteil dieser Spielregeln.

In den Spielregeln wird der Lizenznehmer als Spieler und der Lizenzgeber als Administration des Spiels „Tanki Online“ (Administration des Spiels) bezeichnet.

Alle in den Spielregeln verwendeten Begriffe haben die gleiche Bedeutung, die ihnen in der EULA (https://tankionline.com/de/eula/) zugewiesen wurden.

Andere Begriffe, Definitionen und Phrasen, die im Spiel verwendet werden, haben ihre Bedeutung (und werden entsprechend von den Parteien ausgelegt) in Übereinstimmung mit der EULA (https://tankionline.com/de/eula/), mit der etablierten Praxis der Verwendung dieser Begriffe, Definitionen und Phrasen bei der Arbeit im Bereich der Internet-Technologien sowie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Jede Nutzung des Spiels und seiner Online-Funktionen sowie das Anklicken von „Akzeptieren“ im Registrierungsformular bedeutet, dass Sie diese Spielregeln kennen und mit ihnen einverstanden sind und alle ihre Bedingungen bedingungslos akzeptieren.

Die Spielregeln sind für alle Lizenznehmer verbindlich.

Wenn Sie einer der Bedingungen dieser Spielregeln nicht zustimmen, haben Sie kein Recht, das Spiel und seine Dienste weiter zu nutzen, müssen diese Website verlassen und dürfen das Spiel nicht mehr verwenden.