Deutsch
Panzerfahrer, hilf uns,
die neue Website zu testen!
Neue Website
Anschauen

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

Allgemeine Regeln der Durchführung der Aktionen und Wettkämpfe

Datum des Inkrafttretens: den 13. Februar 2020

 

Die vorliegenden Regeln (nachstehend Regeln genannt) legen allgemeine Bedingungen fest, gemäß von denen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Tanki Online“ (nachstehend Organisator genannt) führt Aktionen und Wettkämpfe unter den Markenzeihen „Tanki Online“ durch.

Die Regeln finden Anwendung zu allen Aktionen und Veranstaltungen, wenn nichts Abweichendes durch die Bedingungen von Wettkämpfen festgelegt ist.

  1. Begriffe
Veranstaltungen Aktionen und Wettbewerbe, die vom Organisator durchgeführt werden.

Die Veranstaltungen sind keine Lotterien oder andere Glücksspiele.

Aktion Eine Veranstaltung, die vom Organisator für die Förderung der zu erbringenden Dienstleistungen und Markenzeichen „Tanki Online“ durchgeführt wird. Wenn nichts Abweichendes durch die Regeln der konkreten Aktion vorgesehen ist, ist die Bedingung für die Teilnahme an einer Aktion der Erwerb der Dienstleistungen des Organisators. Der Preis wird allen Teilnehmern verliehen, welche die Bedingungen der Durchführung der Aktion ausgeführt haben.
Wettkampf Eine Veranstaltung, die für das Erreichen von gemeinnützigen Zielen durchgeführt wird, insbesondere:

  • Förderung der kreativen Fähigkeiten der Teilnehmer;
  • Anregung der Bildungs- und Erkenntnistätigkeit der Teilnehmer auf dem Gebiet des Cybersports;

Der Preis wird verliehen für die beste Ausführung der Wettkampfsaufgabe oder das Erreichen von sonstigen herausragenden Ergebnissen.

Organisator OOO Tanki Online, OGRN-Code: 1095904017945; 614081, Perm, Kronshtadskaya 10, Postfach 5720
Teilnehmer Ein Benutzer des Spiels, welcher Handlungen ausgeführt hat, die durch vorliegende Regeln und die Ankündigung der Veranstaltung vorgesehen sind
Preisträger Ein Teilnehmer, welchem der Preis verliehen wird
Spiel Das interaktive Online-Spiel für mehrere Benutzer „Tanki Online“, einschließlich ihre Bestandteile, sowohl einzeln, als auch in der Gesamtheit, Anwendungen, virtuelle Währung, Themen, spielinterne Gegenstände, Helden, Geschichten, Phrasen, Abbildungen, Klänge, Animationen, audiovisuelle Effekte, Webseiten, Software, Chats, Forum, Tanki Online Wiki, Tanki Online News, offizielle Gemeinschaften des Spiels in den sozialen Netzwerken, die vollständige Gesamtheit der Ressourcen und Materialien, einschließlich Ressourcen, welche auf der Webseite oder auf auswärtigen Plattformen untergebracht sind, einschließlich auf Plattformen Apple Appstore und Google PlayTM, untergebracht auf der Webseite https://tankionline.com/
Webseite Das Spiel, die vollständige Gesamtheit der Materialien und Web-Ressourcen, welche in der Domäne http://tankionline.com, ihren Unterdomänen /en/, /de/, /pl/, /br/, /es/ und den Spielservern in den Adressen, die mit /battle-en, /battle-de, /battle-pl beginnen, sowie anderen Webseiten, welche mit ihnen verbunden sind und via Weblinks oder andere Zugangswege verfügbar sind, und in Services, die über solche Webseite zur Verfügung stehen, welche offiziell als Rechtsinhaber oder die Gesellschaft anerkannt wurden
Offizielle Webseite der sozialen Netzwerke Seite des sozialen Netzwerks, welche unter einer der folgenden Adressen zur Verfügung steht:

Gruppe bei Facebook: https://www.facebook.com/tankionlineger/

YouTube-Channel: https://www.youtube.com/user/tankionlineint

Instagram: https://www.instagram.com/tankionlinede/

Twitter: https://twitter.com/tankionlinede

Vorankündigung der Veranstaltung Die Gesamtheit der Bedingungen der konkreten Veranstaltung, die auf der Webseite/den offiziellen Seiten der sozialen Netzwerken veröffentlicht wird

 

Für die Zwecke der vorliegenden Regeln werden ebenfalls die Definitionen des Abschnitts 3 der Lizenzvereinbarung des Spiels verwendet.

  1. Allgemeine Bedingungen der Durchführung der Veranstaltungen

2.1. Der Beschluss über die Teilnahme an jeder Veranstaltung ist freiwillig und wird von jedem Teilnehmer in eigenem Ermessen gefasst.

Der Organisator legt die Bedingungen der Durchführung der Veranstaltung selbstständig fest, einschließlich:

  • Anforderungen an Teilnehmer. Wenn in den Bedingungen der Vorankündigung der Veranstaltung nichts Abweichendes festgelegt ist, können an der Veranstaltung angemeldete Benutzer des Spiels teilnehmen;
  • Handlungen, die vom Teilnehmer ausgeführt werden müssen;
  • Kriterien der Bewertung;
  • Fristen der Durchführung der Veranstaltung (mit einer Möglichkeit ihrer Verlängerung auf Initiative des Organisators hin);
  • Preise, die an ausgewählte Teilnehmer der Veranstaltung verliehen werden.

2.2. Die Bedingungen der Veranstaltung können angegeben sein:

  • in der Ankündigung der Veranstaltung, welche in einem entsprechenden Abschnitt der Webseite veröffentlicht wurden;
  • auf einer der Offiziellen Seiten der Sozialen Netzwerke.

2.3. Vor der Teilnahme an jeder Veranstaltung verpflichtet sich der Teilnehmer, sich mit der aktuellen Fassung der Regeln bekannt zu machen, welche veröffentlicht sind unter der Adresse: [Hyperlink zu diesen Regeln einsetzen]. Falls der Teilnehmer mit den Bedingungen der neuen Fassung der Regeln nicht einverstanden ist, verpflichtet er sich, an der Veranstaltung nicht teilzunehmen.

2.4. Der Teilnehmer nimmt die vorliegenden Regeln und die Bedingungen der konkreten Veranstaltung zum Zeitpunkt des Abschlusses der ersten aktiven Handlung, die als Bedingung der Teilnahme an der Veranstaltung angegeben ist, an.

2.5. Der Organisator haftet nicht für technische Probleme der Teilnehmer, die mit der Qualität der Software, der Computergeräte, der Internetverbindung zusammenhängen und sonstige Probleme, für technische Probleme und Verfügbarkeit der Offiziellen sozialen Netzwerke, der Webseite oder für Ausfälle, die durch unbefugten Zugriff Dritter ausgelöst wurden.

2.6. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden damit, dass der Organisator dem Teilnehmer keine Kosten erstattet, die mit der Teilnahme an der Veranstaltung zusammenhängen.

  1. Allgemeine Bedingungen der Bestimmung der Preisträger

3.1. Die Bestimmung der Preisträger erfolgt im Einklang mit den Bedingungen der Vorankündigung der konkreten Veranstaltung. Dabei kann der Preis in jedem Fall nur an die Personen verliehen werden, die alle Bedingungen der Teilnahme an der Veranstaltung, die in den vorliegenden Regeln und der Vorankündigung der entsprechenden Veranstaltung angegeben sind, ausgeführt haben.

3.2. Für die Bestimmung der Preisträger kann der Organisator eine Verlosung der Preise verwenden. Die Verlosung der Preise kann mithilfe des Generators der Zufallszahlen, insbesondere, random.org erfolgen. Bei dem Vorhandensein einer technischen Möglichkeit tätigt der Organisator eine Videoaufnahme des Verlosungsvorgangs, wobei diese als endgültiges Beweismittel der Ergebnisse der Veranstaltung darstellt und keiner Anfechtung unterliegt.

3.3. Für die Bestimmung der Preisträger kann der Organisator folgende Kriterien für die Bewertung der kreativen Arbeiten verwenden:

  • Entsprechung des Inhaltes der kreativen Arbeit dem erklärten Themenfeld;
  • Vollständigkeit und die Bildhaftigkeit der Darlegung des Themas;
  • kreative Individualität;
  • Originalität der Idee, Neuartigkeit, kreativer Ansatz;
  • Ausdruckskraft der anzuwendenden Methoden.

3.4. Ort und Uhrzeit der Kundgebung der Ergebnisse werden den Teilnehmern in der Vorankündigung der Veranstaltung mitgeteilt.

3.5. Der Organisator veröffentlicht die Ergebnisse der Veranstaltung auf einem der folgenden Ressourcen:

  • auf der offiziellen Webseite der sozialen Netzwerke;
  • auf entsprechender Seite der Webseite.

3.6. Fristen der Veröffentlichung der Ergebnisse der Veranstaltung belaufen sich in jedem Fall nicht mehr, als auf 15 (fünfzehn) Kalendertagen ab dem Zeitpunkt ihrer Beendigung.

  1. Allgemeine Bedingungen der Verleihung der Preise

4.1. Die Preisträger verpflichten sich, per E-Mail an die Adresse help@tankionline.com dem Organisator binnen 7 (sieben) Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Kundgebung der Preisträger Kontaktinformationen für die Durchführung der Übergabe des Preises, und falls der Preisträger minderjährig ist, ebenfalls eine eingescannte Ablichtung des Einverständnisses, welches von einem oder beiden Elternteilen oder gesetzlichen Vertretern (eines Vertreters) unterzeichnet wurde, in die Teilnahme an der Veranstaltung und die Bearbeitung der personenbezogenen Daten des Preisträgers, zur Verfügung zu stellen;

4.2. Der Organisator ist berechtigt, Kontaktinformationen bei dem Preisträger zu erfragen, der Preisträger ist verpflichtet, innerhalb von 7 (sieben) Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Anfrage diese zu beantworten.

4.3. Jegliche personenbezogene Informationen, einschließlich, ohne Einschränkungen, Name, Alter, Anschrift (einschließlich Postleitzahl), Telefonnummer und/oder E-Mailadresse des Teilnehmers („Personenbezogene Informationen“), werden verwendet werden (i) im Zusammenhang mit einer Veranstaltung, an der ein solcher Teilnehmer teilnimmt, (ii) zu jeglichen Zwecken, in welche eine Einwilligung des Teilnehmers bei der Teilnahme an der Veranstaltung vorliegt, (iii) in einem Verfahren, welcher in der vorliegenden Bestimmung festgelegt ist. Private Informationen werden keiner dritten Partei offengelegt, außer Fälle, wenn dies für die Verleihung des Preises erforderlich ist, sowie Fälle, wenn eine solche Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist.

4.4. Durch den Organisator können folgende Arten der Preise verliehen werden:

Art des Preises Verfahren der Verleihung des Preises
Materielle Preise (einschließlich Schreibzubehör; T-Shirts; Telefone; Tablet-PCs) Der Preis wird an die Postanschrift des Preisträgers zugestellt. Der Organisator ist verpflichtet, den Versand binnen 60 (sechzig) Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ergebnisse zu vollenden. Ab dem Zeitpunkt des Versandes des Preises gilt die Pflicht des Organisators, den Preis auszuhändigen, als erfüllt.
Spielinterne Ressourcen (das ist (i) Tancoins; (ii) virtuelle spielinterne Gegenstände; (iii) Abonnement)
  • Die Gutschrift der spielinternen Ressourcen dem Benutzerkonto des Preisträgers erfolgt im Laufe von 7 (sieben) Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ergebnissen.
  • Wenn dem Gewinner als Preis ein Premiumzugang gewährleistet wird, beginnt die Gültigkeit eines solchen Premiumzugangs ab dem Zeitpunkt seiner Gutschrift.

4.5. Ein konkretes Verzeichnis der Preise wird in der Vorankündigung der Veranstaltung festgelegt. Der Preis kann von dem in der Vorankündigung der Veranstaltung vorgestellten Preis abweichen (was die Farbe und andere Merkmale angeht).

4.6. Wenn der Organisator kraft irgendwelchen Umständen irgendeinen Preis von den Vorgestellten nicht gewähren kann, behält sich der Organisator das Recht vor, einen anderen Preis zu verleihen, welcher gleichwertig ist, wie der vorherige Preis, oder einen noch höheren Wert hat. Auf alle Preise, ausgenommen spielinterne Ressourcen, die ausschließlich im Spiel verwendet werden, erstrecken sich zusätzliche Regeln und Bedingungen des Herstellers, Lieferanten oder Partners der Veranstaltung, welche keine Garantien des Organisators darstellen.

4.7. Die Preisträger akzeptieren, dass der Organisator, die Mitarbeiter des Organisators, sowie Partner und Personen, welche Preise bereitstellen, haften nicht für den Nichtempfang des Preises, welcher im Rahmen der Veranstaltung verliehen wurde und gemäß Daten, welche durch einen solchen Preisträger angegeben wurden, durch den Preisträger. Die anschließende Nutzung der Preise unterliegt ausschließlich dem Verantwortungsbereich der Preisträger. Die Entgegennahme der Preise ist bedingt durch die Einhaltung durch die Preisträger von jeglichen und allen entsprechenden Gesetzen, Vorschriften und Bestimmungen, sowie der vorliegenden Regeln und Bestimmungen der Vorankündigung der Veranstaltung.

4.8. In gesetzlich vorgeschriebenen Fällen sind Personen, welche als Preisträger anerkannt wurden, verpflichtet, selbstständig die Zahlung aller Steuern und allen sonstigen bestehenden obligatorischen Zahlungen, die mit dem Empfang des Preises zusammenhängen, zu tätigen.

4.9. Die Auszahlung eines Werts des natürlichen Teils des Preises in Geldform statt seiner Aushändigung in Natura erfolgt nicht.

4.10. Bei der Erfüllung von Bedingungen und Fristen, welche in den vorliegenden Regeln und der Vorankündigung der Veranstaltung angegeben sind, führt der Organisator nach der Verkündung der Ergebnisse der Veranstaltung die Verleihung der Preise durch.

4.11. Die Pflicht des Organisators in der Übergabe des Preises gilt als erfüllt zum Zeitpunkt der Ablieferung des Preises bei einem Kurierdienst oder einem Lieferdienst. Im Falle, dass die Preise, die vom Organisatoren versandt wurden, verschuldet durch den Kurierdienst oder Lieferdienst verloren gegangen sind oder beschädigt wurden, haftet der Organisator nicht für den Verlust oder die Beschädigung der versandten Preise. Nach einer motivierten Anfrage des Preisträgers, der Preis von dem nicht geliefert wurde oder im Laufe der Lieferung beschädigt wurde, bearbeitet der Organisator die eingegangene Anfrage binnen 7 (sieben) Kalendertagen und fasst einen einseitigen Beschluss über die Gutschrift oder Nichtgutschrift des spielinternen Gegenwerts des Preises. Der Umfang des Gegenwerts des Preises wird vom Organisator in jedem bestimmten Fall festgelegt. Der Beschluss des Organisators unterliegt keiner Anfechtung.

4.12. Bei der Nichtausführung der Bedingungen der vorliegenden Regeln und der Vorankündigung der Veranstaltung erachtet der Organisator ein solches Verhalten des Gewinners als Verzicht auf den Empfang des Preises. Im Falle des Verzichts auf den Preis erfolgt keine Wiederauslosung des verbliebenen Teils des Preisfonds.

  1. Personenbezogene Angaben der Teilnehmer

5.1. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung (Ziffer 2.4 der Regeln) erklärt sich der Teilnehmer einverstanden mit der Bearbeitung der personenbezogenen im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzpolitik und der Cookie-Richtlinie.

Insbesondere willigt der Teilnehmer ein:

  • In die Veröffentlichung seines Nicknames bei der Veröffentlichung der Ergebnisse der Veranstaltung, einschließlich des Nicknames, das in dem Benutzerkonto bei der Webseite, in den Benutzerkonten der Sozialnetze angegeben ist;
  • In die Übermittlung des Nachnamens, des Vornamens, des Vaternamens und Kontaktdaten (E-Mailadresse, Telefonnummer) den Partnern, wenn dies für die Verleihung des Preises erforderlich ist.

5.2. Wenn der Teilnehmer nicht in die Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einwilligt, muss er eine E-Mail an die Adresse privacy@tankionline.com senden. In der E-Mail müssen personenbezogene Daten und das Verzeichnis der Zwecke genannt werden, in Bezug auf welche der Teilnehmer in die Bearbeitung nicht einwilligt. Bei fehlendem Recht in die Bearbeitung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers ist die Organisation berechtigt, einseitig, ohne irgendwelche Sanktionen, auf die Erfüllung der eigenen Pflichten zu der Aushändigung des Preises zu verzichten.

Wichtig: Der Organisator informiert den Teilnehmer darüber, dass er bei fehlendem Recht auf die Bearbeitung der personenbezogenen Daten er ÜBER KEINE MÖGLICHKEIT VERFÜGT, den Preis auszuhändigen.

  1. Abtretung intellektueller Rechte

6.1. Der Teilnehmer der Veranstaltung akzeptiert, dass er dem Organisator mit seiner Teilnahme an dem Wettbewerb und der Veröffentlichung der Wettbewerbsarbeiten Rechte auf die Nutzung der Beiträge, Videos, Fotos, Texten und sonstigen Formen der Wettbewerbsarbeiten im Rahmen der Beteiligung an dem Wettbewerb gewährt, in vollem Umfang, unbefristet und ohne Einschränkung des geografischen Nutzungsgebietes, mit dem Recht der Gewährung der genannten Rechten Dritten, ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Wettbewerbsarbeiten im Verfahren, das durch vorliegende Regeln vorgesehen ist, ohne die Auszahlung irgendwelcher Verfügung, sowie eine Genehmigung der Nutzung der Wettbewerbsarbeiten zu Werbezwecken fristlos, ohne anschließende Erstattung, und der Notwendigkeit der Einholung der Genehmigung im Weiteren erteilt.

6.2. Jeder Teilnehmer garantiert, dass er Urheber (Co-Autor) der Wettbewerbsarbeiten und/oder ihr gesetzlicher Rechtsbesitzer ist, keine Rechte des Teilnehmers oder irgendwelche Rechte Dritter verletzt (einschließlich Urheber- und sonstige Rechte, sowie Rechte auf die Mittel der Individualisierung). Im Falle der Erkennung der Tatsachen des Verstoßes gegen Rechte Dritter übernimmt der Teilnehmer Haftung, die mit einem solchen Verstoß zusammenhängt, im vollen Umfang, im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften und im Falle der Stellung von Forderungen Dritter dem Organisator erstattet er die ihm zugefügten Schäden und Verluste.

6.3. Bei der Veröffentlichung der Wettbewerbsarbeiten, willigt der Teilnehmer damit ein, dass sie einer uneingeschränkten Menschenmenge zur Kenntnisnahme vorgeführt werden, mittels der Unterbringung auf der Webseite der Veranstaltung und anderen Informationsplattformen des Organisators.

6.4. Wettbewerbsarbeiten, die nicht mit Preisen bewertet wurden, werden nicht den Teilnehmern zurückgegeben.

  1. Schlussbestimmungen

7.1. Im Falle des Vorhandenseins einer Diskrepanz zwischen den Bedingungen der vorliegenden Regeln und Bestimmungen der Vorankündigung der Veranstaltung, werden die Letzteren einen Vorrang haben.

7.2. Der Organisator behält sich das Recht vor, selbstständig Entscheidungen in allen Fragen zu treffen, welche die Veranstaltung betreffen, und strittige Situationen in eigenem Ermessen aufzulösen.  Die Organisation ist berechtigt, Änderungen in die Regeln einseitig einzutragen. Solche Änderungen treten in Kraft ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung einer neuen Fassung der Regeln.

7.3. Der Organisator ist berechtigt, eine Entscheidung über die Verweigerung der Verleihung des Preises dem Teilnehmer zu fällen, im Falle der Nichteinhaltung der Bedingungen und Einschränkungen, die durch die vorliegenden Regeln, sowie der Vorankündigung der Veranstaltung vorgesehen sind; Ebenfalls ist der Organisator berechtigt, ohne eine vorherige Benachrichtigung den Teilnehmer von der Teilnahme an der Veranstaltung in folgenden Fällen (die Liste ist nicht allumfassend) auszuschließen:

7.3.1. Verdacht der Verwendung und die Verwendung jeglicher automatisierten Systeme für die Beteiligung an dem Wettbewerb;

7.3.2. Verwendung von mehreren Benutzerkonten durch den einen und denselben Teilnehmer;

7.3.3. Veröffentlichung der Kommentare, welche eine Beleidigung, Provokation, einsilbige und inhaltslose Phrasen, sich doppelnden Phrasen, Spam und Werbung, negative Beschreibung des Markenzeichens und/oder der Erzeugnisse, Verstoß gegen die Normen der Moral und Ethik (im Ermessen des Organisators).

7.4. Bei Fragen, die mit der Durchführung der Veranstaltung verbunden sind, ist der Teilnehmer berechtigt, sich an den Kundendienst per E-Mail zu kontaktieren: help@tankionline.com.

7.5. Die Beanstandungen der Teilnehmer, die mit der Teilnahme an der Veranstaltung zusammenhängen, werden durch den Organisator binnen 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Tag der Verkündung der Ergebnisse zur Bearbeitung angenommen.

7.6. Der Organisator haftet nicht für jegliche Verspätungen bei der Erfüllung oder eine partielle oder vollständige Nichterfüllung von Pflichten gegenüber Teilnehmern, und/oder ihren Eltern(teilen)/gesetzlichen Vertretern gemäß den vorliegenden Regeln, wenn diese Verspätung oder Nichterfüllung eine Folge der Umstände ist, die sich außerhalb der Kontrolle des Organisators befinden.