Deutsch

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

22.12.2016
Neue Waffe “Stürmer”, neue Ausrüstungs-Variationen und Dekorationen

Liebe Panzerfahrer!

Gute Neuigkeiten! Der nächste Server-Neustart um 03:00 B.Z. morgen, am 22. Dezember, bringt einige heiß erwartete Neuerungen.

Neue Waffe

Der neue Raketenwerfer mit dem Codenamen “Stürmer” wird morgen dem Arsenal der verfügbaren Waffen hinzugefügt.

“Stürmer” hat vier Läufe. Die Leertaste feuert eine Rakete in einer geraden Linie aus einem der Läufe ab.

Wird die Leertaste gedrückt gehalten, erscheint ein Laser, vergleichbar mit dem der Schaft. Wird der Laser auf einen Gegner gerichtet, muss kurz gewartet werden, bis er sich an den Gegner koppelt. Wird dann die Leertaste losgelassen, feuert der Raketenwerfer 4 Projektile ab, die versuchen, den erfassten Gegner zu finden und zu zerstören.

Den Raketen kann ausgewichen werden, besonders bei leichten Untersätzen funktioniert das gut. Aber selbst, wenn ein Gegner es schafft, dem Schuss auszuweichen, richten die Projektile dennoch einen Explosionsschaden an jedem Panzer an, der nah genug an der Einschlagsstelle steht.

Gleichzeitig mit neuer Waffe führen wir einige Module, die einen Schutz gegen dieser Waffe haben, ein.

Neues Paket der Variationen

Zusätzlich zu der neuen Waffe bringt die morgige Veröffentlichung auch ein neues Paket von 10 Variationen, die Tankis Gameplay differenzierter machen werden. Folgende Variationen sind dabei enthalten:

Hochdruckpumpe – Firebird
Erhöhung der Reichweite des maximalen Schadens. Der kleinere Kegelwinkel kann es schwerer machen, Ziele auf anderen Höhenstufen zu erreichen.
Kegelwinkel -70%
Entfernung des maximalen Schadens +100%

Korrosive Mischung – Freeze
Das Kältemittel wird durch eine korrosive Säure für höheren Schaden ersetzt. Der Einfriereffekt entfällt dabei.
Schaden pro Sekunde +10%
Einfriereffekt ist deaktiviert

Nanoroboter-Verstärkung – Isida
Nanoroboter verstärken den Modus der Heilung des eigenen Panzers. Der Schaden wird dadurch reduziert.
Energievorrat +4 Sekunden
Schaden pro Sekunde -30%
Heilung pro Sekunde -15%
Selbstheilung ist verdoppelt

Hochkapazitätstrommel – Hammer
Zusätzliche Geschosse im Magazin ermöglichen größeren Schaden. Eine längere Zeit des Wiederaufladens erfordert bessere Manövriergeschicklichkeit des Panzerfahrers.
Geschosse im Magazin +2
Nachladezeit +35%

Präzisions-Zielsystem – Smoky
Ein Hochqualitätslauf und ein präziser Zielmechanismus sorgen für eine Erhöhung des Schadens. Die empfindliche Mechanik erfordert ein langsameres Wiederaufladen.
Min. Schaden +50%
Max. Schaden +20%
Kritischer Schaden +20%
Nachladezeit +40%

Angepasste Feuerrate – Vulkan
Die Feuerrate wird verringert, um die Rotationsgeschwindigkeit der Trommel zu optimieren. Als Ergebnis ist eine höhere taktische Flexibilität durch ununterbrochenes Feuern zu verzeichnen. Der Schaden wird jedoch reduziert.
Trommelbeschleunigungszeit -50%
Trommelbremszeit -50%
Zeit bis zum Überhitzen +50%
Schaden pro Sekunde -25%

Schwermetallgeschoss – Donner
Ersetzen der Splitterbruchgeschosse durch Schwermetallgeschosse mit höherer kinetischen Energie. Deaktiviert Splash-Schaden sowie Selbstschaden.
Splash-Schaden deaktiviert
Selbstschaden deaktiviert

Hochkalibermunition – Railgun
Höherer Schaden bei jedem Schuss. Das Wiederaufladen kostet mehr Zeit, aber das ist es wert.
Min. Schaden +40%
Max. Schaden +40%
Nachladezeit +50%

Verstärkter Antrieb für waagerechtes Zielen – Railgun
Die Drehgeschwindigkeit des Turmes für schnelleres waagerechtes Zielen wird erhöht, allerdings wird der Winkel des automatischen senkrechten Zielens verringert.
Drehgeschwindigkeit +35%
Winkel des Autoanvisierens nach unten -30%
Winke des Autoanvisierens nach oben -30%

Sturmstrahler – Schaft
Erhöhung des Schaden im Arkade-Modus benötigte eine Verlängerung der Wiederaufladezeit.
Min. Schaden +25%
Nachladezeit +25%

Wie bereits in Episode 118 des V-LOGs beschrieben, sind die Variationen für Twins und Ricochet nicht in diesem Paket enthalten, da unsere Entwickler derzeit den Schadens-Mechanismus für diese beiden Waffen überarbeiten.

Also, denkt daran, dass diese neuen Variationen mit denen des ersten Paket kombiniert werden können. Das bedeutet, dass ihr jetzt viel mehr Kombinationsmöglichkeiten habt. Wenn ihr also zum Beispiel mit Hammer spielt, kann die Variation “Schlagmechanik” aktiviert werden, welche Hammers Genauigkeit verbessert, und ebenso die “Hochkapazitätstrommel”.

Mit diesem Update werden wir ebenso die Möglichkeiten, die Mikroverbesserungen und die Variationen in den PRO-Schlacht-Einstellungen abzuschalten, voneinander trennen. Nach dem Update können diese getrennt voneinander an- und abgeschalten werden. Ebenfalls führen wir die Aktivierung des Friendly Fire ein. Diese findet Ihr ebenfalls in dem Fenster der Schlachtenerstellung.

Um das Ganze noch abzurunden, werden wir außerdem im Spiel noch spezielle Dekorationen für die Feiertage aufhängen.

Also, stellt sicher, dass ihr euch morgen im Spiel anmeldet und die neue Waffe “Stürmer”, die neuen Variationen und die Dekos austestet. Und verfolgt unsere Homepage und die Seiten der sozialen Netzwerke, denn diese Woche kommt noch eine ganze Menge!

Übrigens, falls Ihr in einem Schritt eine “Stürmer” mit vollen MKV sowie einige Schutzmodule mit Stürmer-Resists sowie Goldboxen bekommen wollt, checkt unseren Wettbewerb, der in der letzten Dezemberwoche stattfinden!