Deutsch

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

03.06.2020
Kristallboxen? Ja, genau die!

Panzerfahrer!

 

Ein wenig Hintergrundwissen: Seit der Geburt von “Tanki Online” fielen die bekannten Kristallboxen in den Schlachten von dem Himmel. Der 20. November 2014 war der Wendepunkt in der Geschichte des Spiels: Wir entfernten die Kristallboxen. Für 5,5 Jahre war eine der meist gestelltesten Fragen: “Wann bringt Ihr die Kristallboxen zurück?” Und wir haben sie immer mit einem “Niemals” beantwortet. 

 

Und an diesem Punkt möchte ich an zwei alte Sprichwörter erinnern: “Sag niemals nie” und “Alles neue ist das bekannte Alte”.

 

Ja, Leute. Mit dem morgigen Serverneustart, am 4. Juni, bringen wir die Kristallboxen zurück ins Spiel!

Aber da wir nicht 2014, sondern 2020 haben, wird das Drop-Prinzip der Kristallboxen anders sein.

 

Die Kristallboxen werden mit einem Wert von 10 Kristallen in Matchmaking-Schlachten auf allen Karten bis zum Rang “Feldwebel” droppen. Die Kristallboxen werden auf denselben Zonen wie normale Versorgungsgegenstände droppen. Drop-Boxen selbst werden in diesen Schlachten nicht fallen (abgesehen von den Reparaturkisten und der Atomenergien).

 

Wir machen das, damit Anfänger sich an das Spiel gewöhnen können und lernen, wie sie schießen und ihre Waffe drehen müssen. Außerdem können sie sich leichter für eine Lieblingskombination aus Waffen und Untersätzen entscheiden und erst dann können sie damit anfangen, herauszufinden, wie sie mit den Versorgungen umgehen können.

 

Und an diesem Punkt sollten wir Euch daran erinnern, weshalb wir die Kristallboxen vor einigen Jahren aus dem Spiel entfernt haben.

 

Auf höheren Rängen fielen viel häufiger Kristallboxen als auf kleinen Rängen. Hauptsächlich weil die Gegenstände auf den höheren Rängen teurer waren. Aus diesem Grund sammelten sich diese Boxen in großen Haufen mit vielen einzelnen Boxen aufeinander, weil sich beide Teams auf den Sieg konzentriert haben, oder das genaue Gegenteil: Spieler würden permanent in der Nähe der Drop-Zonen stehen und das aktuelle Spielgeschehen ignorieren. Das hätte zur Folge, dass letztendlich das Team darunter leidet. Am Ende stand es unentschieden und die K/D musste anhand der Kristallbox-Jäger und der tatsächlichen Spieler ermittelt werden, was wir nicht wirklich befürworteten. 

 

Wir haben versucht, diese Situation zu korrigieren, indem wir den Wert der Boxen zwischen 10 Kristallen und 100 Kristallen eingestellt haben. Allerdings hat das Feedback der Spieler uns gezeigt, dass diese Lösung nicht so funktioniert hat, wie eigentlich geplant und viele Spieler sich weiterhin auf das Sammeln der Kristallboxen fokussiert haben. Um diese Situation zu beheben, haben wir dann die Kristallboxen komplett aus dem Spiel entfernt. 

 

Jetzt haben wir eine Lösung für die Probleme gefunden, die dafür gesorgt haben, dass die Kristallboxen aus dem Spiel entfernt wurden: Spieler werden für das Sammeln der Boxen neben Kristallen auch Erfahrungspunkte erhalten. Daher haben Spieler, die sich ausschließlich auf das Sammeln von Kristallboxen konzentrieren, höhere Leistungen in Schlachten und können leichter ein neues Level erreichen. Bevor Ihr jedoch loszieht, um eine diese einzigartigen Boxen aufzusammeln, solltet Ihr Euch überlegen, ob Ihr wirklich so dringend diese 10 Kristalle (und Erfahrungspunkte) benötigt, oder ob Ihr noch etwas länger auf den kleinen Rängen bleiben möchtet.

 

3D Flaggen

 

Außerdem ersetzen wir mit dem morgigen Serverneustart die unbeliebten flachen Flaggen im “Capture the Flag” und “Angriff” Modus mit wirklich schicken, dreidimensionalen Flaggen. Zusätzlich werden wir die Basis der Flaggen updaten, damit sie ähnlich wie die der Punkte im “Control Points” Modus aussehen, die wir vor einiger Zeit geupdatet haben. Loggt Euch morgen in das Spiel ein und stellt sicher, dass Ihr alles auscheckt! Ihr könnt diese Änderungen nur in der HTML5 und mobilen Version des Spiels sehen.

 

Flags.png

 

Automatische Selbstzerstörung

 

Wie Ihr vielleicht wisst, können Panzer in Schlachten manchmal auf der Seite oder kopfüber liegen. Aktuell, falls das der Fall sein sollte, wird dem Spieler nur vorgeschlagen, sich selbst zu zerstören. Nach dem neuen Update wird die Selbstzerstörung automatisch beginnen, wenn Euer Panzer kopfüber liegt.

 

Ihr könnt jederzeit den Selbstzerstörungs-Mechanismus in den Spieleinstellungen aktivieren oder deaktivieren.

 

Das war’s für heute! Loggt Euch morgen in das Spiel ein, sammelt die neuen alten Kristallboxen (ein großartiger Grund nostalgisch zu werden) auf und erobert die neuen 3D Flaggen!

 

Wir wünschen Euch einen schönen TO Geburtstag!)))