Deutsch

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

24.09.2018
Neue Karten im Matchmaking, Waffenbalance, Ricochet XT

Tankispieler!

 

Mit dem Serverneustart am 25. September um 04:00 Uhr erscheinen im Spiel neue Karten im Matchmaking und der coole Skin «Ricochet XT». Außerdem wird in der Balance von Ricochet, Magnum und Stürmer nachgearbeitet.

 

Karten in Matchmaking

 

Schon morgen wird die Liste der Matchmaking-Karten durch folgenden Arenen ergänzt — das sind Remakes bereits bekannter Versionen, die in PRO-Schlachten verfügbar sind:

  • Köln — die Basen und somit die Länge der Karte werden vergrößert, sie ist nun angenehmer zu bespielen in 8 vs 8.
  • Parma — die oberen Plattformen werden vergrößert, so dass 2 Panzer leichter auseinanderfahren können.
  • Magistrale — leichte visuelle Veränderungen.
  • Bobruisk — einige Gebiete werden verbreitert, auch hier entsteht bei den Basen ein zusätzlicher Raum.

 

Die neuen Versionen der Karten können auch in PRO-Schlachten erstellt werden.

 

Ricochet XT

 

Der neue Skin lässt sich nicht lange warten. Wir stellen Euch einen weiteren Skin in der XT-Serie vor — Ricochet XT. Mit dem Serverneustart am 25. September erscheint dieser zum Verkauf im Shop und wird auch den Containern hinzugefügt. Freeze XT wird dabei aus dem Verkauf entfernt und kann nun nur noch aus den Containern gezogen werden.

 

Ricochet XT sieht wie ein Krokodil Rachen aus und hat scharfe und lange Zähne, die Eure Gegner dazu bringen werden, sich zweimal zu überlegen, ob sie Euch in den Schlachten angreifen werden.

 

Seid Ihr gespannt?

 

Ricochet_XT.png

 

Änderungen in der Balance der Waffen

 

Ricochet

 

Die Geschwindigkeit der Energie-Aufladung und Energieverbrauch pro Schuss werden verringert. Das bedeutet, dass die verbrauchte Energie-Munition langsamer aufgefüllt wird, aber man mehr Schüsse pro vollem Energievorrat abfeuern kann. Außerdem wird die Distanz des Schadens verkürzt, damit die Waffe nicht übertrieben stark außerhalb ihrer Entfernung ist — wir erinnern Euch daran, dass Ricochet ursprünglich der Gruppe der Waffen für niedrige Entfernungen angehörte.

 

Magnum

 

Die Nachladezeit nach dem Schuss und die Geschwindigkeit der Leistungszunahme sind jetzt miteinander verbunden.* Wenn man nicht mit der vollen Leistung schießt, wird die Zeit, die man für 100% Ladung braucht, der Nachladezeit hinzugefügt. Diese Änderung soll die Effektivität der Waffe im Nahkampf verringern. Außerdem wurden die Einstellungen vom Splash so verändert, so dass das Treffen des Geschosses neben dem Panzer weniger Vorteil für den Schützen bringt. Ab jetzt heißt es also: Genauer zielen.

 

* Die Änderungen im Mechanismus des Nachladens von Magnum treten einen Tag später in Kraft, als das Hauptrelease — also mit dem Neustart am 26. September.

 

Stürmer

 

Die Art und Weise, wie der Flächenschaden ausgeteilt wird, wurde verbessert — wenn eine Rakete nun neben einem Panzer explodiert, wird diese nun mehr Schaden verursachen.

 

Weitere Änderungen

 

  • Die Länge von durch das Matchmaking generierten Schlachten wurde auf 9 Minuten verkürzt.
  • Für die Modifikationsstufe M0 wurde die Anzahl möglicher Verbesserungsstufen auf 20 erhöht. Der insgesamte Preis und die insgesamte Dauer wird gleich bleiben.
    • Beispiel: Der insgesamte Preis für alle Mikroverbesserungen einer Wasp M0 (ohne Sofortbeschleunigung) liegt bei 26’300 Kristallen. Nach dem Update wird die Anzahl der Verbesserungen verdoppelt, aber jede Verbesserungsstufe kostet dann weniger, sodass der insgesamte Verbesserungspreis bei 26’300 Kristallen liegen bleibt. Das Gleiche gilt für die Sofortbeschleunigung und Wartezeit.

 

Die volle Liste der Änderungen ist hier zu finden.

 

Kommt ins Spiel am 25. September und checkt das Update!