Deutsch

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

19.07.2018
Juggernaut, neue XT-Skins, überarbeitete Karten und anderes

Spieler!

 

Endlich ist es soweit! Mit dem morgigen Serverneustart um 4 Uhr BZ wird es einen neuen Spielmodus in Tanki geben, über den wir Euch schon seit Wochen informieren — Juggernaut!

 

Nicht so wie Angriff und Rugby, welche wir dem Spiel vor kurzem hinzugefügt haben, ist Juggernaut ein individueller Modus, bei dem jeder für sich selbst und mit der Absicht, selbst zum Juggernaut zu werden, spielt.

 

Wie spielt man den Modus?

 

Juggernaut ähnelt DM sehr, allerdings habt Ihr beim Spielen eine Aufgabe — den Juggernaut finden, ihn zerstören und selbst zum stärksten Panzer werden und das für so lange wie möglich.

 

Das Ziel des Modi ist ganz simpel: Ein Spieler fährt den einzigartigen Panzer “Juggernaut”. Anfangs entscheidet das der Zufall, wer ihn als Erstes fahren darf. Im Anschluss wird immer derjenige zum Juggernaut, der den vorherigen Juggernaut zerstört hat. Und das geht immer so weiter…

 

In dem neuen Modus erhaltet Ihr für Kills Scorepunkte, also genauso wie in DM. Der Spieler mit den meisten Vernichtungen gewinnen. Bitte seid Euch im Klaren, dass Ihr alle Panzer vernichten könnt und müsst, nicht nur den Juggernaut.

 

Der “Juggernaut” Modus wird nur in Schlachten spielbar sein, die durch das Matchmaking generiert wurden (Nicht-Pro-Schlachten). Zugänglich wird der Modus auch nur für Spieler mit den Rängen  Stabsgefreiter oder höher sein. In der Lobby werdet Ihr einen neuen Knopf für den Modus finden, der Euch direkt in die Juggernaut-Schlachten leitet. Die Abkürzung für den Modus lautet JGR.

 

Der Super-Panzer

 

Der Panzer “Juggernaut” ist unglaublich stark: Seine Waffe kombiniert sich aus einer doppelläufigen Railgun mit einem Raketenwerfer, im Spiel bekannt als “Stürmer”. Der Untersatz ist unglaublich schwer gepanzert, dennoch so schnell wie ein leichter Panzer.

 

Wenn Ihr kurz auf den “Schießen”-Knopf drückt, werden die Railguns nacheinander schießen. Wenn Ihr allerdings länger auf den “Schießen”-Knopf drückt, könnt Ihr Euer Ziel mit einem Laser anvisieren und sobald es erfasst wurde, schießt der Panzer mehrere Raketen auf dieses.

 

Der “Super Panzer” hat aber auch noch andere einzigartige Features:

 

  • Das Level der Mikroverbesserungen und die Modifikationsstufe basieren immer auf den Rang des Spielers, der den Juggernaut kontrolliert.
  • Wenn Ihr zum Juggernaut werdet, verwendet Ihr automatisch die gleiche Farbe und den gleichen Schutz, den Ihr vorher verwendet hattet.
  • Gegen die Waffen des Panzers kann man keinen Schutz ausrüsten. Railgun und Stürmer Module sind somit nutzlos.
  • Beim Aktivieren des Overdrives wird eine Stoßwelle erzeugt, die nahe feindliche Panzer in die Luft drückt und wegstößt.
  • Der Overdrive lädt sich schneller auf als bei normalen Panzern und die Heilung ist viel effektiver.
  • Der Spieler, der den Juggernaut steuert, kann keine Versorgungsgegenstände aus der Garage verwenden, auch keine Minen. Die einzige Ausnahme sind Goldboxen.
  • Doppelschaden, Doppelschutz und Beschleunigung sind immer beim Juggernaut aktiv.
  • Das Aufsammeln von Boxen mit Doppelschaden, Beschleunigung oder Doppelschutz wird keinen Effekt auf den Panzer haben. Die einzige Ausnahme sind Reparaturkisten.
  • Der Spieler, der den Juggernaut steuert, kann in dem Moment keine Drohnen verwenden. Das heißt, dass keine Batterien verbraucht werden, wenn man den Juggernaut spielt.

 

Und hier gibt’s weitere interessante Fakten zum Panzer:

 

  • Abhängig vom Rang des Spielers wird der Juggernaut 5 bis 10 Tausend Hitpoints haben.
  • Die maximale Geschwindigkeit ohne Beschleunigung — 13 Meter pro Sekunde. Das ist schneller als Wasp!
  • Der Schaden, die Nachlade- und die Aufladegeschwindigkeit der doppelläufigen Railgun ist höher als bei einer Railgun der gleichen Modifikationsstufe.
  • Der Raketen-Launcher schießt 6 Raketen ab. Bis Euer Ziel vollständig anvisiert ist, dauert es nicht so lange wie bei der normalen “Stürmer”. Bedenkt bitte, dass die “Stürmer” vom Juggernaut nicht einzelne Raketen abfeuern kann.

 

Und zu dem neuen Modus wird es nach dem Serverneustart am 20. Juli weitere Änderungen im Spiel geben.

 

Neue XT-Skins

 

Nach dem Neustart wird es ein neues Angebot im Shop geben, welches die neuen XT-Skins für Mammut und Vulkan inklusive 100 Tausend Kristallen beinhaltet.

 

Diese Sinks werden auch in Containern verfügbar sein. Zur gleichen Zeit wird auch das vorherige Angebot, welches die Skins für Firebird und Wasp beinhaltet hat, aus dem Shop entfernt. Die Sinks werden nur noch durch die Container erhältlich sein.

 

Überarbeitete Karten

 

Die Liste der Karten für das Matchmaking hat sich erweitert!

 

Eine neue Version der Karte “Sandal” wird zum Matchmaking hinzugefügt und Massaker wird ein wenig vergrößert.

 

Wir haben die Karte “Sandal” so angepasst, dass sie jetzt für das MMS geeignet ist. Aufgrund der größeren Basen der jeweiligen Teams ist die Karte jetzt spürbar größer.

 

“Massaker” wurde ein wenig breiter und länger. Wir haben ein paar Änderungen vorgenommen, sodass die Landschaft flacher wird. Jetzt macht das Spielen auf dieser Karte wieder mehr Spaß, da unseren Schätzungen zufolge man weniger häufig an unsichtbaren Kanten und Ecken hängen bleibt.

 

Änderungen in den Parametern mancher Waffen

 

Mit dem morgigen Release wurden auch die Parameter von Donner und Schaft überarbeitet. Außerdem haben wir die Ränge, ab denen man Versorgungsgegenstände in der Garage kaufen kann, angepasst.

 

  • Donner wird eine höhere Feuerrate bekommen, genauso wie die Reichweite und der Flächenschaden erhöht wurde.
  • Schaft lädt ein wenig schneller nach, wenn man nicht im Sniper-Modus schießt. Allerdings werden diese sogenannten “Arkade”-Schüsse weniger effektiv sein (Reichweite und Schaden verringert).
  • Die Reparaturkiste ist ab dem Rang Soldat zum Kauf verfügbar.
  • Landminen kann man nun ab dem Rang Obergefreiter kaufen.
  • Doppelschaden und Doppelschutz sind nun ab dem Rang Hauptgefreiter zum Kauf verfügbar.
  • Die Liste der PRO-Schlachten und das Abonnement «PRO-Schlachten» sind nun ab dem Rang Oberfeldwebel verfügbar.

 

Die komplette Liste an Änderungen könnt Ihr in den Kurznotizen finden.

 

Also schaut ab morgen, dem 20. Juli ins Spiel rein und entdeckt den Juggernaut in Euch! Und lasst uns natürlich wissen, was Ihr von den Updates haltet. Viel Spaß!