Deutsch

Server sind zeitweilig nicht erreichbar

09.04.2015
Maussteuerung in “Tanki Online” und die Änderungen im Mechanismus des Anvisierens

Hallo Tanki-Spieler!

Heute wurde dem Spiel die Steuerung eines Panzers mit Hilfe der Computermaus zugefügt!

Um diese Funktion zum Kamera-Wechsel, fürs Anvisieren und Schiessen ausnutzen zu können, aktiviert eine entsprechende Option im Einstellungsbereich und schaltet den Vollbildschirm ein. Dafür drückt Ihr die linke Maustaste während einer Schlacht oder klickt auf einen entsprechenden Indikator im Spielmenü.

Um den Cursor auf dem Bildschirm während der Maussteuerung angezeigt zu bekommen, haltet die “TAB”-Taste drückend. Wir haben auch die Möglichkeit hinzugefügt, die Kamerapositionen zu wechseln, ohne dabei den Panzerturm zu drehen. Das wird den Inhabern der langsamen Panzertürme bestimmt entgegen kommen. Wenn Ihr die rechte Maustaste haltet,könnt Ihr Euch umschauen, ohne den Turm zu drehen.

Du kannst jederzeit zwischen Tastatur- und Maussteuerung wechseln. Dies erfolgt über die Turm-Dreh-Tasten oder mit der linken Maustaste.

Die Maussteuerung stellt eine alternative Steuerung dar und ist auf die Neueinsteiger orientiert, sowie auch auf die Spieler, die im Spiel etwas Neues ausprobieren wollen. Das ist eine zusätzliche Option, die im Einstellungsbereich ganz einfach aktiviert werden kann, um zufällige Klicks zu vermeiden.

Das, was Ihr nun im Spiel seht, ist keine finale Version dieser Funktion. Sie wird weiter verbessert, um die Benutzung noch stabiler und bequemer zu machen. Aus Gründen, die wir nicht beeinflussen können, wird diese Funktion in den Browsern wie Chrome und Safari zeitweise nicht unterstützt. Falls Ihr die neue Steuerungsmöglichkeit ausprobieren wollt, der Browser es aber nicht erlaubt, wählt ihr besser Firefox oder Opera.

Wir haben auch einige Änderungen beim Anvisieren unternommen:

  • Isida zielt nun nicht mehr nur genau aufs Zentrum eines Panzers, sondern auch auf alle sichtbaren Stellen. Somit kann der Strahl auch einen nur teilweise sichtbaren Gegner erreichen.
  • Auf langen Distanzen zielen die Waffen nun genauer auf alle sichtbaren Teile eines gegnerischen Panzers.
  • Das Autozielen wurde optimiert, was in einigen Fällen die Leistungsfähigkeit der Computer verbessert.

Das wäre alles. Es ist an der Zeit, die Maussteuerung selbst auszuprobieren! Teilt uns Eure Meinungen zu der neuen Funktion im Forum mit. Euer Feedback erlaubt uns, die neue Steuerungsmöglichkeit zum perfekten Zustand zu bringen.